Funkschein LRC (Long Range Certificate)

Funkschein LRC Long Range Certificate – Funkzeugnis ein Wochenende mit Prüfung bei ABC in München

LRC – das Funkzeugnis zum Funken weltweit.

Das Long Range Certificate (LRC) berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech-Seefunkstellen, Schiffs-Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen des GMDSS weltweit auf Hoher See.

So ist der Ablauf zum Funkzeugnis LRC

Funkkurs LRC Gerätekunde und Prüfung kompakt an einem Wochenende, kombiniert mit individuellem Lernen per Fernkurs, das ist Ihr Erfolgsrezept. Das Theoriewissen erlernen Sie flexibel über den ABC-Fernkurs. Vor der Prüfung findet die Gerätekunde-Ausbildung statt (Samstag und Sonntag). Am Sonntag schließt sich direkt die Prüfung an.

Für rechtzeitige Abgabe der Prüfungsunterlagen und genügend Vorbereitungszeit zum Lernen kalkulieren Sie insgesamt mit ca. vier Wochen bis zur Prüfung.

Was - Wo - Wann - Wie
Funk LRC TheorieTheorie: Fernkurs - überall - jederzeit. SegelschuleInfos & Buchung
Funk LRC GerätekundePraxis: Gerätekunde - Konferenzzentrum Holiday Inn, München Unterhaching - Samstag & Sonntag. SegelschuleTermine & Buchung
Funk LRC PrüfungPrüfung: Konferenzzentrum Holiday Inn, München Unterhaching - Sonntag nach dem Unterricht. SegelschulePrüfungstermine

Kombination LRC mit UBI Funkzeugnis

Zusammen mit dem Funkschein LRC kann auch das UBI (UKW Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunkverkehr) abgelegt werden. Hierzu ist lediglich eine Ergänzungsprüfung am selben Prüfungstag nötig. Prüfungsvorbereitung über den ABC Onlinekurs oder Fernkurs sowie Gerätekunde-Praxis UBI. SegelschuleInfos und Buchung UBI

Prüfungsvoraussetzung
  • Die Prüfungsunterlagen und Prüfungsgebühr müssen spätestens 14 Tage vor der Prüfung beim Prüfungsausschuss vollständig vorliegen!
  • Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre plus 9 Monate am Tage der Prüfung)

Kostenplanung Funk