Onlinekurse und Fernkurse zum Lernen zu Hause

Onlinekurse

Zu Hause lernen mit dem Onlinekurs

Onlinekurse und Fernkurse eignen sich perfekt, freie Zeit zu Hause zu nutzen

Die angeordnete und selbst verpflichtete Einschränkung in unserem sozialen Leben aufgrund der Corona-Krise ist wichtig und richtig. Für uns alle wird sich in der nächsten Zeit dadurch einiges verändern. Wie können wir nun die Zeit zu Hause sinnvoll nutzen? Onlinekurse und Fernkurse eignen sich hierzu perfekt. Egal ob Sportbootführerschein, Funkzeugnisse oder weiterführende Segelscheine wie SKS, SSS und SHS – für jeden ist etwas dabei!

Weitere Tipps, wie man Zeit zu Hause sinnvoll nutzen kann, haben wir hier zusammengestellt:


Tipps zum Leben zu Hause

  • Theorie lernen am eigenen Schreibtisch OnlinekurseOnlinekurse und FernkurseFernkurse für alle Wassersportführerscheine! Lernen Sie wann und wo Sie wollen, egal ob Sportbootführerschein, Funkzeugnis oder auch höhere Segelscheine wie SKS, SSS und SHS mit Astronavigation – es ist für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei.
  • Den nächsten Chartertörn vorbereiten: wo soll es hingehen, welche Routen und Tagesetappen sind sinnvoll und machbar, welche Städte, Häfen und Marinas sollen angelaufen werden, wie sieht es mit einem zusätzlichen Kulturprogramm aus?
  • Den letzten Urlaub bzw. Segeltörn nachbereiten: machen Sie ein Online-Fotoalbum oder schneiden Sie ihre Videos zu einem Film zusammen, schauen Sie das Logbuch durch und erweitern Sie das Fotoalbum um interessante Infos und Texte
  • Mal endlich wieder sein Knotenwissen auf Vordermann bringen: üben Sie die gängigen Knoten, zur Not hilft auch ein Blick auf entsprechende Youtube-Videos. Und wenn Sie die Knoten alle schon können – dann zeigen Sie sie Ihren Kindern!
  • Sie haben ein eigenes Schiff, das noch im Winterlager ist? Gehen Sie Ihre To-Do-Listen durch – müssen noch Bestellungen gemacht werden? Nutzen Sie die Zeit zu Hause, Ihre Gerätschaften auf Vordermann zu bringen: Holzteile neu lackieren, Schäkel gängig machen, Chromteile polieren…. Wann wurden die Rettungswesten das letzte Mal gewartet? Ist das nautische Material mit Seekarten auf dem neuesten Stand? Um lokale Geschäfte zu unterstützen, kann man auch in deren Onlineshop suchen und einfach per Mail direkt bei der lokalen Filiale bestellen. Schauen Sie virtuell bei A.W.Niemeyer in Taufkirchen b. München vorbei.
  • Lesen Sie einfach mal wieder in Ruhe ein Buch, im Delius-Klasing-Verlag finden Sie nicht nur Ausbildungs- und Fachliteratur, sondern auch spannende Krimis aus der Segelwelt: https://www.delius-klasing.de/segeln-reiseberichte
  • Neue Wassersportreviere erkunden: Surfen Sie im Internet und schmökern Sie in Ihren Büchern und Zeitschriften nach lohnenswerten Zielen
  • Nutzen Sie Online-Abos von Zeitungen und Zeitschriften, auch die Fachzeitschriften Yacht und Boote bieten viel Interessantes und Wissenswertes
  • Werden Sie kreativ! Sie wollten schon immer mal eine schöne Collage machen, ein Bild mit ihrem Lieblingsort malen, in einem Tagebuch Ihre schönsten Erinnerungen festhalten oder einen Augspleiß probieren? Dann ist jetzt die Zeit dafür!

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund!


März 2020